Dienstag, 13. Februar 2018

Schneller Dekotipp: Frische Tulpen als Frühlingsdeko

Schlichte Frühlingsdeko mit weißen Tulpen in Origami-Vase, Zweigen in Glasvase, Kerze und Büchern. Tasteboykott Wohnblog.
Gelbe Tulpen in Ikea-Vase als schlichte moderne Frühlingsdeko auf dem Sideboard. Tasteboykott.

Wenn Tulpen nicht die ultimativen Frühlingsblumen sind, dann weiß ich auch nicht. Vor zwei Wochen habe ich zwei Bund vom Einkaufen mitgebracht, um ein bisschen Frühling ins Haus zu holen. Die Anzahl hatte ich wohl etwas unterschätzt, denn statt einer sind gleich drei Vasen mit Tulpen gefüllt worden. Nach dem Fotografieren habe ich sie im Haus verteilt und so überall ein bisschen Frühlingsstimmung im Februar geschaffen. Schneller kriegt man das nicht hin!

Weiße und gelbe Tulpen in der Vase als schlichte Frühlingsdeko auf dem Schreibtisch. Tasteboykott.
Schlichte Frühlingsdeko mit weißen Tulpen in Origami-Vase, Zweigen in Glasvase, Kerze und Büchern. Tasteboykott Wohnblog.



Kommentare:

  1. Wir haben gestern auch Tulpen gekauft und es sieht direkt schon nach Frühling aus. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Alina, Tulpen bringen immer schon Frühlingsstimmung, auch wenn es draußen wieder schneit :)

      Löschen
  2. Ich stehe in den Startlöchern, ich denke, das nächste mal nehme ich mir auch einen Strauß Tulpen mit ;) !
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. HUUUPS! Das hat dann wohl geklappt!
    Ich habe Schwierigkeiten bei dir zu kommentieren, wenn ich meine Webseite angebe!
    Was ich sagen wollte: Ich liebe Tulpen und wunderschöne Fotos :-)

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich!
Folge mir gerne auch auf meinen Social-Media-Kanälen und Bloglovin, um keinen Post mehr zu verpassen!