Montag, 12. Februar 2018

Deko-Update: Arbeitsplatz mit Bilderwand

Arbeitsplatz einrichten skandinavisch modern: Weißer Schreibtisch, dunkelgraue Wandfarbe mit Bilderwand, moderne DIY-Kunst | Tasteboykott
Arbeitsplatz einrichten skandinavisch modern: Weißer Schreibtisch, dunkelgraue Wandfarbe mit Bilderwand, moderne DIY-Kunst | Tasteboykott

Vor ein paar Tagen habe ich das Ombre-Bild verkauft (und gleich einen Bruder dazu angefertigt, der jetzt neben ihm hängen darf), damit wurde eine Veränderung der Bilderwand notwendig. Die Rahmen habe ich ein bisschen umgehängt und ein paar neue kleine Werke dazugehängt/ -geklebt, sodass eine harmonische Form und Komposition entstand. Der Schreibtisch wurde dann unter die Bilder geschoben, das gefällt mir in der Kombination so gut!

Ein Hauch Farbe kommt nur durch die Postkarte, Holztablett und bunte Masking Tapes ins Spiel, dafür sind starke Kontraste, unterschiedliche Bilder und die Linien der Rahmen gerade der Blickfang.

Arbeitsplatz einrichten skandinavisch modern: Weißer Schreibtisch, dunkelgraue Wandfarbe mit Bilderwand, moderne DIY-Kunst | Tasteboykott

Ein Einrichtungstipp von mir: Wenn die Wandgestaltung einigermaßen interessant ist, braucht es gar nicht mehr viel, gute Kunst ist schon Statement und persönlich genug.
Wo ich die Wand jetzt so sehe, will ich sie eigentlich gar nicht mehr streichen, der Kontrast zum weißen Schreibtisch ist so schön anzuschauen. Hmm, mal sehen, irgendwie kriegt es niemand hin, so lange über solche Sachen nachzudenken wie ich. Bestimmt packt mich bald aber wieder der Umgestaltungsdrang!

Nächste Woche kommt auch noch der Styling-Beitrag mit GIF zu diesem Arbeitsplatz, wartet es ab und bis morgen!

Arbeitsplatz einrichten skandinavisch modern: Weißer Schreibtisch, dunkelgraue Wandfarbe mit Bilderwand, moderne DIY-Kunst | Tasteboykott



Kommentare:

  1. Total schick! Ich freue mich schon auf meine neue Wohnung und dort endlich wieder mal schön Einrichten zu können. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Alina, das glaub ich dir! Viel Spaß beim Einrichten!

      Löschen
  2. sieht toll aus. Wobei ich ungern an der Wand sitze.
    Und generell zu viel Zeugs meinen Arbeitsplatz bevölkert. ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, gerade habe ich leider auch zu viel Zeug auf dem Tisch rumliegen... (Alles Lügen in diesem Internet!)

      Löschen
  3. Das sieht echt schick aus.
    Bei mir würde es aber nur für ein paar Fotos so bleiben, habe einfach zuviel Kram der immer irgendwo rumliegt :)
    Mag die Wandfarbe zum Schreibtisch und den Bildern auch sehr gerne, wie wolltest du sie denn streichen?

    Lieben Gruß | Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Barbara,
      die Wandfarbe gefällt mir jetzt mit der Bilderwand auch wieder ganz gut, mal sehen, ob ich sie trotzdem irgendwann dunkelrot streiche...
      Liebe Grüße!

      Löschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich!
Folge mir gerne auch auf meinen Social-Media-Kanälen und Bloglovin, um keinen Post mehr zu verpassen!