Schneller Dekotipp: Gestapelte Bildbände im schlichten Interior

| | Kommentare:
Modern minimalist white Scandinavian decorated interior design bedroom with big stacks of coffee table books, art and textiles
Schneller Dekotipp: Kommode skandinavisch modern dekorieren mit gestapelten Bildbänden, geometrischem Print und HAY Kerzenständer für den Frühling
Modern minimalist white Scandinavian decorated interior design sideboard with big stacks of coffee table books

Hui, gerade habe ich viel zu wenig Zeit für irgendwie alles - aber ein schneller Dekotipp ist drin!
Ich habe aktuell alle meine Bildbände zu den Themen Kunst und Reisen (genau genommen nur Irland, wieso eigentlich?) auf der Kommode gestapelt, statt sie im Schrank verkümmern zu lassen. Da ist aber eh auch kein Platz mehr.

Modern minimalist white Scandinavian decoration with big stacks of coffee table books and HAY Lup candle holder
Schneller Dekotipp: Kommode skandinavisch modern dekorieren mit gestapelten Bildbänden, geometrischem Print und HAY Kerzenständer für den Frühling
Schneller Dekotipp: Kommode im Schlafzimmer skandinavisch modern dekorieren mit gestapelten Bildbänden, geometrischem Print und HAY Kerzenständer für den Frühling

Die Buchrücken setzen mal einen schönen kleinen Farbakzent. Jetzt im Frühling stört mich das gar nicht, wo ich doch erst letzten Monat noch penibel alles schwarz-weiß gelasen habe. Jaja, der Frühling halt!
Außerdem wirkt diese Deko unheimlich intellektuell - Youtube? Nein, ich lese abends ausschließlich, natürlich über Themen wie Chagall oder Irland. Was denn sonst?!
Und ein paar selbstbemalte Leinwände stehen auch lässig auf dem Boden rum, noch mehr Farbe, ay! Die wird durch die vielen Weißflächen an Wänden und Möbeln ausgeglichen, ebenso wie durch ansonsten zurückhaltende übrige Accessoires: Kerzenständer, Print, Kissen... Auch wenn ich mittlerweile glaube, dass es ohne das Bild besser aussehen würde (ich hab's grad weggeräumt und hatte recht). Kommt dann die Tage auf Instagram.
Macht es gut!

Modern minimalist white Scandinavian decorated interior design bedroom with big stacks of coffee table books, art and textiles
Schneller Dekotipp: Kommode im Schlafzimmer skandinavisch modern dekorieren mit gestapelten Bildbänden, geometrischem Print und HAY Kerzenständer für den Frühling

In Heaven: Hafen in Kroatien am Abend

| | Keine Kommentare:
Croatia sea harbour sunset summer vacation evening skyCroatia sea harbour sunset summer vacation evening sky
Croatia evening sky sunset at the harbour/ seaside in summer
Croatia evening sky sunset boats and islands at the harbour/ seaside in summer
Kroatien Hafen Meer Abendhimmel Sonnenuntergang Nacht Natur FotografieCroatia evening sky sunset at the harbour/ seaside in summer
Kroatien Hafen Boote Meer Abendhimmel Sonnenuntergang Nacht Natur Fotografie

Zurzeit fehlt mir die Zeit für den Blog, das Leben 1.0 bereitet mir dafür umso mehr Freude. Bilder zeigen mag ich aber trotzdem. Ein letztes Mal Kroatien fürs Erste, ein letzter Sonnenuntergang, ein letztes Mal Meer und Boote. Bis nächste Woche!

Mehr Himmel bei der Raumfee.

Schneller Dekotipp: Ein Tupfer Grün

| | Kommentare:
Scandinavian decoration idea with Black, White, wood and a pop of Green for Spring
Kommode skandinavisch modern reduziert dekorieren in Schwarz, Weiß, Naturtönen und mit einem grünen Zweig für Leben

Ein Traumberuf von mir (außer Matratzentester) wäre Interior Stylist.
Ich räume liebend gerne um (wusstet ihr noch nicht, wa) und verändere meine Deko.
Heute möchte ich euch einen schnellen Tipp geben, wie ihr gewissermaßen das Tüpfelchen auf dem i hinbekommt. Manchmal fehlt einem Arrangement einfach etwas. Ich für mich habe festgestellt, dass das bei mir oft etwas Grünes ist. Ein Tupfer Grün in Form von Pflanzen, Blumen oder, wie hier, Zweigen, bringt sofort Leben auf ein Foto oder in eine Ecke. Mehr Farbe braucht es eigentlich auch nicht, ich habe gerade ein Faible für Naturtöne.
Meinen Zweig habe ich von einem Ficus abgeschnitten und der bleibt wirklich sehr lange so schön frisch. Genau genommen nicht nur das, es bilden sich auch Wurzeln, aber dazu schreibe ich in einiger Zeit noch mehr.

Kommode skandinavisch modern reduziert dekorieren mit HAY Kerzenständer, Büchern, Gliederpuppe, DIY-Print und einem frischen grünen Zweig
Scandinavian decoration idea with a DIY print in Black and White, wooden decor pieces and a pop of fresh Green

So eine Gliederpuppe ist äußerst dekorativ, auch wenn man, wie ich, gar keine Menschen zeichnet. Einige Bücher, mit dem Rücken zur Wand gestellt und so die teils vergilbten Seiten offenbarend, dürfen ebenfalls draußen stehen bleiben, davon habe ich ja genug - wir erinnern uns. Kerzenständer und Print kennen die aufmerksamen Leser auch schon.

Scandinavian decoration idea with a DIY print in Black and White, wooden decor pieces and a pop of fresh Green
Scandinavian decoration idea with a DIY print in Black and White, wooden decor pieces and a pop of fresh Green

Und ja ich weiß, ihr seid alle ganz furchtbar neidisch auf diese schönen verputzten Wände - ähm nein. 
Was ich hoffentlich wieder unter Beweis stellen konnte, da es mir echt am Herzen liegt: Man muss nicht ständig neue Deko kaufen, wirklich nicht. Stattdessen öfter mal umräumen und auf kostenlose Dinge zurückgreifen. 
Wenn euch in einer Ecke etwas fehlt, versucht mal, etwas Grünes hinzuzufügen. Oft hilft das. (Klingt jetzt wie ein Heilmittel gegen Halsschmerzen oder so :D)

Sideboard skandinavisch dekoriert in Schwarz/ Weiß und mit Naturtönen und einem Tupfer Grün | Die Anleitung für den Print gibt es auf dem Blog TasteboykottScandinavian decoration idea with a DIY print in Black and White, wooden decor pieces and a pop of fresh Green

Bezugsquellen:
Gliederpuppe: Ikea
Kerzenständer: HAY über Connox

In Heaven: Croatia Sunset At The Seaside Photography

| | Keine Kommentare:
Croatia evening sky summer heaven sunset surfer at the sea
Sonnenuntergang in Kroatien am Meer | Sommer, Sonne, Urlaub | Tasteboykott
Croatia evening sky summer heaven sunset at the sea
Surfer vor Sonnenuntergang in Kroatien am Meer | Sommer, Sonne, Urlaub | Tasteboykott
Surfer vor Sonnenuntergang in Kroatien am Meer | Sommer, Sonne, Urlaub | Tasteboykott
Croatia evening night sky summer heaven sunset at the sea
Abendhimmel/ Sonnenuntergang Wolken in Kroatien am Meer | Sommer, Sonne, Urlaub | Tasteboykott
Möwe vor Sonnenuntergang in Kroatien am Meer | Sommer, Sonne, Urlaub | Tasteboykott
Croatia evening sky summer heaven sunset at the sea night

Samstag, yesss. Und dabei schon fast Ende März.
Ich habe das Gefühl, die Zeit rennt mir davon. Mein Kopf ist voll, ohne Nennenswertes zu schaffen. Ich stecke fest. Und will mehr. Mehr machen, erleben, genießen, können. Mehr sein. Die Zeit anhalten, wie ich es ein bisschen auf den Fotos geschafft habe (aus Kroatien mal wieder). Und wie Holden es möchte.
Ich drück euch, habt ein schönes Wochenende!

Passende Musik zu meiner Stimmung übrigens: Young and Beautiful von Lana Del Rey, immer wieder.

Mein aktueller SUB + Update Konsumverzicht

| | Kommentare:
Kunstbücher/ Dekorative Bildbände über Maler, Kunst und Reisen mit Ficus
Stapel ungelesener Bücher ablesen und Update Konsumverzicht im März

Als ich letzte Woche meine März-Favoriten gebloggt habe, hatte ich dieses Thema bereits angekündigt: Anfang des Jahres hatte ich mir ja vorgenommen, nichts mehr zu kaufen, besonders übermäßigem Bücherkauf wollte ich Einhalt gebieten. Und ich muss sagen, ich habe mich bisher sehr gut daran gehalten, außer Abitrainern ist nichts Neues eingezogen und sonst habe ich nur Lebensmittel gekauft. Sämtliche Geschäfte, in erster Linie natürlich Buchläden, habe ich gemieden, aber so viel Zeit wie sonst zum Lesen und Bummeln hatte ich leider eh nicht, da war meine Versuchung nicht so stark. Aktueller Stand 2017: Fünf Bücher gelesen, eins angefangen.
Mir fällt meine Konsumpause also wirklich nicht schwer und mittlerweile fühlt es sich gar nicht nach Entzug an, sondern ganz normal. Trotzdem plane ich, in ein paar Wochen, so etwa im Mai/ Juni, wieder ein bisschen was zu kaufen, ganz bewusst und vernünftig natürlich.

Ein Punkt bei dem Entschluss waren ja meine ungelesenen Bücher, um die es in diesem Post eigentlich hauptsächlich gehen sollte. Entschuldigt bitte meinen kleinen Ausschweifer da oben. ;)

Stapel ungelesener Bücher ablesen Motivation und Empfehlungen

Wie bereits oben erwähnt, bin ich weniger zum Lesen gekommen als sonst und an einem etwas langatmigeren Buch ist leider auch meine Lesefreude gerade ein bisschen verloren gegangen. Mein SUB beträgt aktuell 21 Bücher und ich habe ihn für euch mal abgelichtet (leider abends bei Kunstlicht und mit Diffusor. Macht nicht den Fehler, wegen aus Versehen zu stark geschlossener Blende ewig zu belichten, da fallen einem fast die Arme ab, wenn man einen Diffusor hochhalten muss.) und zeige ihn Buch für Buch, als Input für euch fleißig Lesende und ein bisschen in der Hoffnung, dass ihr mich motivieren könnt mit der ein oder anderen Empfehlung.

Kunstbücher/ Dekorative Bildbände über Maler, Kunst(geschichte) und Reisen

Fangen wir mal mit den größten Büchern an, diesem Stapel oberhalb: Ich habe letztes Jahr einige tolle Kunstbücher gewissermaßen geerbt und teilweise immer noch nicht (ganz) gelesen. In Hundert Meisterwerke der Malerei* lese ich immer mal wieder ein paar Seiten, z.B. hier über Rembrandts Nachtwache. Mit meinem Hopper*-Buch (mehr dazu hier) habe ich auch angefangen, ich liebe die Bilder! Edvard Munch ist nicht über ein kurzes Durchblättern hinausgekommen, ebenso wie Gustav Klimt* und Marc Chagall*. Mein Irland-Bildband* liegt hier seit Anfang Dezember sehr dekorativ rum, ich habe aber erst wenige Seiten gelesen. Die waren jedoch wirklich interessant und mit tollen Fotos!

Aktuelle Belletristik und der ein oder andere Klassiker: Mein aktueller SUB + Update Konsumverzicht

Kleinere Bücher, keine Bildbände, habe ich jedoch noch viel mehr hier ungelesen stehen. Am Ende bleiben die Zedern* habe ich noch nicht begonnen, so sehr ich es mir auch gewünscht hatte. Rilke* wartet schon seit dem Herbst und ich habe grade mal eine Handvoll Gedichte daraus gelesen. Der Verdacht* von Dürrenmatt habe ich meinen Eltern entliehen, ebenso wie Oscar Wildes Bildnis des Dorian Gray. Im Land des Flüsterns* und Alles, was wir geben mussten* werde ich hoffentlich, hoffentlich bald lesen, wenn ich wieder mehr Zeit und Lust habe. An manchen ist sogar noch das Preisschild dran, oops.

Aktuelle Belletristik und der ein oder andere Klassiker: Mein aktueller SUB + Update Konsumverzicht

Und damit nicht genug, diese Bücher warten ebenfalls noch auf ihren großen Auftritt:
Der Untertan* von Heinrich Mann, auch wenn mir eine Freundin davon eher abgeraten hat, Oliver Twist* lese ich gerade und bin fast durch, was ich von Becks letzter Sommer* leider nicht behaupten kann. Hach, es tut mir irgendwie leid um die vielen tollen Bücher. Das Paul Klee*-Buch war ebenfalls ein Erbstück und ihr könnt es auf Amazon ab einem Cent erwerben :D. Alt und nicht mein Eigentum sind Hesses Narziß und Goldmund*, das ebenfalls sehr große Priorität hat - ich liebe Herrmann Hesse! -, sowie Der gute Mensch von Sezuan* und Mutter Courage und ihre Kinder* von Brecht. Und meine letzten beiden Bücher heute waren glückliche Dachbodenfunde: Homo faber* und vier Short Stories*.

Aktuelle Belletristik und der ein oder andere Klassiker: Mein aktueller SUB + Update Konsumverzicht

Danke für's Durchlesen, ich würde mich wirklich freuen, wenn ihr mir ein wenig Motiviation geben könntet für das ein oder andere Buch - welche habt ihr davon denn schon gelesen?

*Affiliate Links

More Croatia Nature And Travel Impressions

| | Keine Kommentare:
Croatia sea afternoon sun summer day
Unkraut Boden Krotien Sommerurlaub Urlaub Bokeh Schärfentiefe Natur Fotografie Sommer
Kroatien Natur, Boden und Pflanzen, Sommerurlaub, Campingurlaub Fotos August

Huhu, ich bin noch nicht fertig und habe mehr Bilder aus Kroatien - willkommen zu Teil zwei!
Was ich hier so aufführe, ist wieder ziemlich trivial - Erde, Bäume, Meer und diese wunderhübsche Hängematte (die leider nicht so bequem wie fotogen war). Ich habe mich natürlich sehr über die bloggeresken Bokehs gefreut, sonst habe ich selten so einen starken Schärfentiefeneffekt.

Augustnachmittag mit Sonne am Meer in Kroatien im Sommerurlaub
Summer vacation hammock in Croatia | More on Tasteboykott Blog!
Campingurlaub in Kroatien im August: Kochen unter freiem Himmel, sommerliches Wetter, schöne Natur
Roter Sand/ Boden und Steine in Kroatien im Sommer Foto

Was man außer Fotografieren noch machen kann im Urlaub? Baden im Meer natürlich, Volleyball spielen am Strand (okay, ich nur zuschauen), viele viele Bücher lesen, während man den ganzen Tag Flip Flops trägt oder barfuß rumläuft, ganz altmodisch ein paar Postkarten schreiben am verkratzten Klapptisch (okay, auch nicht ich). Runterkommen, bis man wieder bereit ist für mehr Reize.

Summer vacation hammock in Croatia | More on Tasteboykott Blog!
Roter Sand/ Boden in Kroatien Foto
Green nature trees/ plants in Croatia in summer macro bokeh photography

So ein Campingurlaub kann also auch schön sein. Für ein paar Tage und nur im Sommer, aber dann halte ich das aus. Andererseits: Es ist dann noch schöner, nach Hause zu kommen. Nirgendwo dieser rote Dreck, ein anständiges Bett, ein größerer Kühlschrank.
Nur die Freiheit, die fehlt ein bisschen.

beach sea rocks in the water photography - Summer vacation in Croatia | More on Tasteboykott Blog!
Sommerurlaub in Kroatien im August: Sommerliches Wetter, schöne Natur, blauer Himmel, Entspannung
beach sea blue salt water photography - Summer vacation in Croatia | More on Tasteboykott Blog!
Sonniger Sommernachmittag am Strand in Kroatien
Kroatien Natur, blauer Himmel und Pflanzen, Sommerurlaub, Campingurlaub Fotos August