Mittwoch, 13. Dezember 2017

Traditionell-moderne Weihnachtsdeko mit roten Akzenten

Kommentare:
Weihnachtsdeko Adventskranz klassisch traditionell modern in rot, weiß, grün, Holz. Tannengrün, dekoriert mit Baumkugeln und Sternen, Tischläufer, Esstisch dekorieren, Holzschale mit Plätzchen. Tasteboykott Blog Interior.
Weihnachtsdeko in rot-weiß, traditionell, klassisch, modern. Weihnachtskugeln dekoriert, Weihnachtsmann Deko.
Diese Glocke ist meiner Meinung nach das perfekt weihnachtliche, aber dennoch interessante Prop, ich habe sie schon einmal geklaut für eine Fotostrecke.

Wenn deine Mama dir sagt, dass sie dieses Jahr keine Zeit hat, weihnachtlich zu dekorieren, und dich bittet, das zu übernehmen, sagst du nicht nein! Deshalb kommt ihr heute auch nochmal in den Genuss von etwas anderen weihnachtlichen Dekobildern. Neulich habe ich einen sturmfreien Samstag genutzt, um für euch die Weihnachtsdeko zu fotografieren. Es war der 2. Dezember, deshalb brennen noch keine Kerzen am Adventskranz. Ich finde es immer wieder eine Herausforderung, in anderen Räumen mit anderen Lichtbedingungen zu stylen und zu fotografieren, aber Spaß hat es auf jeden Fall auch gemacht, genauso wie das Dekorieren ein paar Tage zuvor.

Traditionell-moderne Weihnachtsdeko mit roten Akzenten: Holzschale mit Plätzchen, Adventskranz mit Tanne und Tischläufer mit Sternen.
Weihnachtsdeko klassisch traditionell modern mit rot, Holz, grau, weiß. Wurzel mit roten Kugeln und Sternen aufhängen und dekorieren. Schale mit Plätzchen und Tischläufer mit Sternen.

Der Tischläufer ist eins meiner Lieblingsteile (von Depot, letztes oder vorletztes Jahr). Darauf stehen der Adventskranz, der vielleicht nächstes Jahr mal ausgetauscht wird, dieses Jahr habe ich mir keine Alternative überlegen wollen, aber das beste draus gemacht. Die Holzschale fülle ich zurzeit circa alle 1-2 Tage neu auf mit Zimtsternen, Marzipankartoffeln, Lebkuchen, Nussecken und anderen selbstgemachten Plätzchen. Zur Weihnachtszeit darf man viel ungesundes Zeug essen! Wie ihr seht, habe ich noch eine Kerze in ein geschliffenes Glas gestellt und ein paar rote Baumkugeln dazugelegt.

Traditionell-moderne Weihnachtsdeko mit roten Akzenten: Weiße Wabenbälle, rote Weihnachtskugeln als Deko.

Das Farbthema war klar: Rot als Akzent, dazu Holz, ein bisschen (Tannen)Grün, viel Weiß. Die roten Kugeln habe ich überall verteilt: Sie liegen auf Kommoden, der Küchenfensterbank und sogar in einem Bobonglas, hängen an Zweigen und der Wurzel. Alle Weihnachtskugeln haben zwar Form und Farbe gemeinsam, wirken aber durch die verschiedenen Oberflächen (glitzernd, matt, glänzend) trotzdem interessant. Ich empfehle, diese immer wieder im Raum aufzugreifen, so wirkt die Deko harmonisch. Ein paar der Glitzerkugeln werden dann Heiligabend an den Baum umgesiedelt, damit sich dieser gut in das Gesamtbild einfügt. Schlichte Wabenbälle passen überall dazu, denn zu viel Rot wollte ich vermeiden.

Weihnachtsdeko klassisch traditionell modern mit rot, Holz, grau, weiß. Wurzel mit roten Kugeln und Sternen aufhängen und dekorieren.

Die Idee, eine Wurzel aufzuhängen, war zwar nicht meine, aber es gefällt mir total gut, wie sie und die Kugeln das Bild mit den Zweigen und roten Kreisen dahinter nachbilden. Hier rechts seht ihr, warum das Farbschema ziemlich vorgegeben war. :)

Sogar im Flur (Kunst leider nicht von mir) und im Gäste-WC steht ein klitzekleines bisschen Deko, denn zur Weihnachtszeit darf es etwas mehr sein. Es macht mich glücklich, wenn überall so kleine, hübsche Deko-Momente stehen.

Wenn euch die Dekoideen gefallen, dann schaut doch auch mal bei Alena vorbei. Falls ihr sie noch nicht kennt: Sie ist, ich denke das kann man so sagen, ein Foodie, noch dazu von der fotografisch begabten und super netten Sorte, dekoriert aber auch sehr schön weihnachtlich.

Ist das traditionelle Rot eher euer Weihnachtsdekostil? Oder mögt ihr es lieber minimalistisch? Oder ganz anders?

Weihnachtsdeko klassisch traditionell modern, Zweig mit roten Kugeln und Strohstern dekoriert
Weihnachtsdeko klassisch traditionell modern, Tannenzweig, Teelichter weiß

Sonntag, 10. Dezember 2017

Barcelona: Tipps und Sehenswürdigkeiten in der katalanischen Hauptstadt - Sagrada Familia, Montjuic, Parks und mehr.

Keine Kommentare:
Triumphbogen in Barcelona. Barcelona Guide: Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Tipps. Tasteboykott.
Barcelona Reisetipps Travelguide Tasteboykott Blog Park Sehenswürdigkeiten + Attraktionen
 
Willkommen noch einmal, zur vorerst letzten Runde Barcelona auf diesem Blog. Nachdem wir uns im November 4 Highlights zu Kunst und Architektur angeschaut haben, geht es heute um einige Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Bauwerke und Dinge, die man in Barcelona tun kann/ sollte. Ich habe versucht, alles möglichst kompakt und knapp zu halten, und hoffe, der Post kann bei der Urlaubsplanung als Hilfe dienen. Ein paar weitere Barcelona-Tipps von mir findet ihr hier, genug zu sehen gibt es in der Stadt auf jeden Fall!

Barcelona Ausblick Montjuic Museum
Barcelona Ausblick Montjuic Olympiastadion Travelguide

Wir starten am Plaza de España (U-Bahnstation Plaça d'Espanya aussteigen), dort liegt ein Einkaufszentrum in einer ehemaligen Stierkampfarena. Wenn man die Rolltreppen im Gebäudeinneren benutzt, muss man nicht den kostenpflichtigen Fahrstuhl nehmen, um zur Aussichtterrasse zu kommen. Folgt man wenn man wieder unten ist der Straße gegenüber, gelangt man zum schwer zu übersehenden Museu Nacional d’Art de Catalunya, das sich auf dem Berg Montjuic befindet. An dessen Fuße liegt der Brunnen Font Màgica, rechts davon der Barcelona Pavillon. Der Brunnen ist von Donnerstag bis Sonntag abends beleuchtet, das Schauspiel solltet ihr euch nicht entgehen lassen, wenn ihr gerade da seid!
Barcelona Brunnen Font Magica beleuchtet abends Reisetipp
Barcelona Brunnen Font Magica beleuchtet abends Reisetipp & Museu Nacional d’Art de Catalunya

Hinter dem Museum bietet der Montjuic mit Olympiastadion, Miro-Museum, Castell/ Schloss und Seilbahn mehr als genug zu entdecken. Die Treppen zum Castell hinaufzusteigen hat sich gelohnt, von dort hat man einen wahnsinnig tollen Blick auf den Hafen und das Meer. Ich hätte stundenlang einfach nur auf das herrlich blaue Mittelmeer starren können. Nachdem man ein paar Minuten (denn wir wollen ja noch was sehen!) die Aussicht genossen hat, folgt der Abstieg Richtung Kreuzfahrthafen und Kolumbusstatue, oder man fährt mit der Seilbahn. Bei der Kolumbusstatue kann man dann wieder eine Pause machen und dabei glückselig aufs Meer schauen - für die Lage am Wasser erhält Barcelona einen Bonuspunkt! - und dann die Ramblas hochlaufen. Rechts von diesen liegt das Gotische Viertel mit Rathaus und Kathedrale La Seu, in dessen Gassen man wunderbar entdecken und bummeln kann, auf der linken Seite die Markthalle Mercat de la Boqueria, sehr nett zum Schauen und Essen, leider quillen die Mülleimer aber über vor Plastikbechern und Papierverpackungen.

Barcelona Aublick vom Castell Montjuic auf den Hafen, Mittelmeer Sommerurlaub Katalonien Reisetipps
Barcelona Ramblas Markthalle Streetfood Sommerurlaub Katalonien Reisetipps

Eine Busrundfahrt führt einen zu vielen tollen Attraktionen in unterschiedlichen Ecken der Stadt, sehr zu empfehlen. Außerdem ist Barcelona eigentlich wirklich gut zu Fuß zu erkunden und recht einfach orientieren kann man sich auch, sogar ich! Ein bisschen auf Taschendiebe aufpassen sollte man aber doch, gerade auf den Ramblas.

Barcelona Busrundfahrt Tour Sommerurlaub Katalonien Reisetipps Sehenswürdigkeiten
Barcelona Spanien Sommerurlaub Katalonien Reisetipps Sehenswürdigkeiten
Barcelona Spanien Fassaden Häuser Architektur Sommerurlaub Katalonien Reisetipps Sehenswürdigkeiten
Barcelona Spanien Hafen Hotel Bustour Rundfahrt Sommerurlaub Katalonien Reisetipps Sehenswürdigkeiten

Der Strand direkt in der Stadt ist mir persönlich zu voll und zu schick, aber wenn man aus der Stadt raus fährt, wird er leerer und das Wasser ist wirklich auch von nahem herrlich. Nach dem Baden dann abends schön Tapas oder Paella in einer kleinen Straße essen gehen. Wir sind in Spanien, es könnte etwas später werden!


Barcelona Spanien Mittelmeer Strand Palmen Sommerurlaub Katalonien Reisetipps Sehenswürdigkeiten
Barcelona Spanien Mittelmeer Abend Nacht Restaurant Straßen Plätze Katalonien Reisetipps Sehenswürdigkeiten

Weniger zentral und nicht einfach zu finden ist auch der Parc del Laberint d’Horta, aber hin solltet ihr da auf jeden Fall! Es macht einfach Spaß (auf einen Gaudi/ Gaudí-Witz verzichte ich hier gekonnt), durch das Heckenlabyrinth zu irren, in Sackgassen zu laufen und dann tatsächlich auch den Weg nach draußen zu finden. Wir waren sonntags dort, da entfiel der Eintritt.

Parc del Laberint d’Horta Barcelona Irrgarten Labyrinth. Barcelona Tipps, Attraktionen, Sehenswürdigkeiten. Tasteboykott Reiseblog.Gaudi Park Guell Aussicht. Barcelona Tipps, Attraktionen, Sehenswürdigkeiten. Tasteboykott Reiseblog.

2017 hatten wir unser Apartment ganz in der Nähe des Park Güell, der Ausblick von dort oben ist traumhaft, aber ich weiß nicht, ob sich der eintrittspflichtige Teil des Parks wirklich lohnt, wir haben uns beide Male dagegen entschieden. Den nicht ganz legal handelnden Straßenverkäufern zuzusehen ist auch recht amüsant.

Ein weiterer Park, der Parc de la Ciutadella, ist sehr gut für eine kleine Lesepause im Großstadttrubel geeignet, er befindet sich gleich die Straße entlang gegenüber des Triumphbogens (erstes Foto). Von ebendiesem ist es ein Katzensprung zum Barri Gótic/ Gotischen Viertel, eine weitere Markthalle findet man dort auch.

Sagrada Familia Gaudi Barcelona Kathedrale Fassade Sommerurlaub Spanien Sehenswürdigkeiten Reisetipps
Sagrada Familia Gaudi Barcelona Kathedrale Innenraum Sommerurlaub Spanien Sehenswürdigkeiten Reisetipps
Sagrada Familia Gaudi Barcelona Kathedrale Innenraum Decke Sommerurlaub Spanien Sehenswürdigkeiten Reisetipps
Sagrada Familia Gaudi Barcelona Kathedrale Innenraum Fußboden Zeichnung Sommerurlaub Spanien Sehenswürdigkeiten Reisetipps

So, damit kommen auch die letzten meiner Tipps an ein Ende, mit der Hauptattraktion Kataloniens, der Sagrada Família, die auch lange nach Gaudís Tod durch einen Straßenbahnunfall noch fleißig zu Ende gebaut wird. Der Entwurf hebt Kreativität und architektonische Revolutionen auf ein ganz neues Level. Tickets online kaufen, diese Kathedrale macht man nicht mal eben spontan, falls man noch Zeit hat! Im Inneren verzaubern eine fantastisch gearbeitete Decke, hohe Säulen, viel Helligkeit, immense Größe und in den Abendstunden durch die bunten Glasfenster fallendes Licht. Ihr könnt euch noch so viele Fotos online anschauen, das Gefühl der Überraschung beim Eintritt wird sich nicht nehmen lassen. Gaudí war ein Genie!

Barcelona Hafen Mittelmeer Palmen Sommerurlaub Spanien Sehenswürdigkeiten Reisetipps

Noch schnell zum Thema Übernachtung: 2016 haben wir in einem der Feelathome Plaza Apartments gewohnt, wegen des Interior Designs und der Nähe zum Plaza España eine gute Wahl. 2017 hatten wir eine Ferienwohnung unterhalb des Tibidabos, da waren die Straßen zwar wahnsinnig steil, aber der Ausblick entschädigt dafür. Allerdings fährt man ein paar Metrostationen bis zum Zentrum.

So, jetzt habe ich 500.000 Ideen für einen Barcelonatrip in einen Post gepackt, da erwarte ich auch, dass ihr einen Urlaub bucht! ;)

Barcelona Guide: Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Tipps.

Dienstag, 5. Dezember 2017

Some Favourites Right Now {December 2017}

Keine Kommentare:
Turtles All The Way Down von John Green. Buch-Geschenkidee für Weihnachten. Dezember Favoriten Tasteboykott.
Winterwald Spaziergang im Schnee im Dezember. Tasteboykott Blog Favoriten.


Im November habe ich die Favoriten ausfallen lassen, aber im letzten Monat des Jahres gibt es wieder eine Liste mit Dingen, die mir gerade besonders gut gefallen:

  • Ich war neulich mal wieder bei Boesner, habe aber bis auf zwei Leinwände nichts gekauft, da bereits zu viel Material meine Schränke bevölkert. Trotzdem oder gerade deswegen war der Bummel eine gute Idee. Besucht mal wieder einen Künstlerbedarf in eurer Nähe, das liefert garantiert neue Inspiration. (Leider haben sie in Nürnberg die Bücherabteilung stark verkleinert, dabei mochte ich die immer am liebsten.)
  • Ich bin begeistert vom Onlinekurs zur Moderne vom Städelmuseum, schaut mal rein und probiert ihn aus!
  • Jede Woche gibt es bei Susan auf Instagram das Sonntagspaar, an dieser Stelle ein großes Danke für die Mühe, ich habe schon so viel gelernt! 
  • Mari Andrews ehrliche Illustrationen: Ich finde es mutig und bewundernswert, solche Einblicke in die eigenen Gedanken zu geben und sich damit so verletzlich zu machen. Das macht ihre Kunst so gut!
  • Mein Papa hat wie jedes Jahr aus Nürnberg originale Elisen-Lebkuchen mitgebracht. So schmeckt Weihnachten, kein Vergleich zu denen aus dem Supermarkt!
  • Freitag war ich im Wald spazieren und habe nebenbei ein paar Fichtenzweige für einen Türkranz gesammelt, die Kamera kam nur einmal kurz zum Einsatz. Manchmal vergesse ich, wie gut so ein Spaziergang tut, gerade jetzt im Winter.
  • In eigener Sache: Ich bin jetzt auch bei SoLebIch, wer also mehr Einblicke will -> hier entlang!


Originale Nürnberger Elisenlebkuchen | Weihnachtliche Food Fotografie dark, Tasteboykott Blog.

Donnerstag, 30. November 2017

Reduzierte, festliche Weihnachtsdeko in Weiß & Grau

Kommentare:
Weiß-goldene Mini-Christbaumkugeln mit Sternen am Zweig als schlichte Weihnachtsdeko
Zweig mit Mini-Christbaumkugeln und Wabenball und Kerzen als schlichte Weihnachtsdeko Fensterbank weihnachtlich schlicht skandinavisch-modern dekoriert mit Zimmerpflanze, Büchern, Kerzenständer, Kerzen und Porzellanstern in Weiß-Schwarz.

Morgen beginnt der Dezember, die Herbstdeko hat also für dieses Jahr endgültig ausgedient. Zeit für die Weihnachtsdeko! Oder wie ich dazu zu sagen pflege: "Kerzen!"
Mitspielen dürfen außerdem geschliffenes Glas, Wabenbälle, Zweige, Bildbände, viel Weiß und ein paar schwarze Akzente. Nur wenige Stücke sind ganz explizit weihnachtlich, wie die Kugeln oder ein Porzellanstern. Nimmt man diese nach der Adventszeit wieder weg, hat man eine schlichte, helle Winterdeko.

Zweig mit Mini-Christbaumkugeln und Wabenball und Kerzen als schlichte Weihnachtsdeko
Weihnachtsdeko Ideen und Tipps: Zweig mit Mini-Christbaumkugeln, kleine Wabenbälle, Kissen und Kerzen in Gläsern als schlichte, festliche Weihnachtsdeko in Grau-Weiß. Kommode und Fensterbank weihnachtlich dekoriert. Tasteboykott Blog.
Weihnachtsdeko Ideen und Tipps: Zweig mit Mini-Christbaumkugeln, kleine Wabenbälle, Kissen und Kerzen in Gläsern als schlichte, festliche Weihnachtsdeko in Grau-Weiß. Kommode und Fensterbank weihnachtlich dekoriert. Tasteboykott Blog.
Zweig mit Mini-Christbaumkugeln und Wabenball und Kerzen als schlichte Weihnachtsdeko

Besonders gemütlich wird es abends, wenn ich alle Kerzen anzünde und auf dem Bett zwischen den Kissen auf Pinterest eskaliere ein Buch lese.

Ganz knapp zusammengefasst: Meine Tipps für eine schlichte, festliche Weihnachtsdeko:
1. Im Farbkonzept Grau-Weiß bleiben, ein paar Akzente in Schwarz, Gold und Braun tun aber auch gut.
2. Viele viele Kerzen in schönen Gläsern aufstellen.
3. Kleine, weiße Wabenbälle passen jetzt perfekt!
4. Einfach "normale" Deko stehen lassen und nur ein paar Stücke gegen weihnachtliche austauschen, das reicht vollkommen.
5. Ein Zweig mit Kugeln/ Anhängern ist immer eine gute Idee.


Zweig mit Mini-Christbaumkugeln und Wabenball und Kerzen als schlichte Weihnachtsdeko
Fensterbank weihnachtlich schlicht skandinavisch-modern dekoriert mit Zimmerpflanze, Büchern, Kerzenständer, Kerzen und Porzellanstern in Weiß-Schwarz.
Weihnachtsdeko Ideen und Tipps: Zweig mit Mini-Christbaumkugeln, kleine Wabenbälle, Kissen und Kerzen in Gläsern als schlichte, festliche Weihnachtsdeko in Grau-Weiß. Kommode und Fensterbank weihnachtlich dekoriert. Tasteboykott Blog.

Im Wohnzimmer habe ich gestern bei der Weihnachtsdeko hauptsächlich auf klassisch rote Kugeln und Akzente gesetzt, kombiniert mit ein bisschen Tannengrün, rustikalem Holz und denselben weißen Wabenbällen wie bei mir, das passt da ganz gut rein. Wie habt ihr dekoriert?

Geschliffene Gläser, braune Duftkerze, Vase, Wabenbälle, kleines Kissen: Ikea.
Schlichte Gläser und Kerzenständer : HAY; Geometrisch gemustertes Kissen: Ferm Living, über Connox.
Mini Christbaumkugeln: Depot. 
Tischleuchte: Cairo.

Zweig mit Mini-Christbaumkugeln und Wabenball und Kerzen als schlichte Weihnachtsdeko

Weihnachtsdeko Ideen und Tipps: Zweig mit Mini-Christbaumkugeln, kleine Wabenbälle, Kissen und Kerzen in Gläsern als schlichte, festliche Weihnachtsdeko in Grau-Weiß. Kommode und Fensterbank weihnachtlich dekoriert. Tasteboykott Blog.

Dienstag, 28. November 2017

Meine Wunschliste für den Dezember

Keine Kommentare:
In den Dezember fällt neben Weihnachten, Adventszeit, Silvester etc. auch mein Geburtstag, was diesen letzten Monat des Jahres zum hektischsten, aber auch zu meinem liebsten macht.
Vielleicht bekomme ich ja auch den ein oder anderen Wunsch erfüllt, z.B. etwas von dieser Liste:

Meine Wunschliste für den Dezember.
Viele viele Bücher wünsche ich mir, wie immer: Die Buddenbrooks*, hierauf habe ich schon seit langem Lust; die erst in diesem Jahr veröffentlichten Geschichten von Fitzgerald* (heißer Tipp!); ein Kunstbuch über Hammershøi*, von dem ich kürzlich erst gehört habe und dessen Interieurs ich ganz wundervoll finde; dann den Bestseller The Opposite Of Loneliness*, den kennen wohl einige von euch; und nochmal Kunst: Bildbefragungen* aus dem Taschen-Verlag.
Einfach hübsch finde ich diese tolle Tasse*, den hammertollen (und eigentlich viel zu teuren, aber Träume darf man ja haben) Kubus 8* Kerzenständer und eine schwarze Vase von House Doctor.
Mit einem neuen Objektiv* liebäugele ich schon eine Weile, ich besitze keine Festbrennweite und möchte gerne ein lichtstärkeres Objektiv im 50mm-Bereich, das auf ein Sony A-Bajonett passt und kein Vermögen kostet. Die 1.4-Variante* lohnt sich glaub ich nicht bei dem Preisunterschied, was meint ihr? Andere Vorschläge?
Margos Spuren*/ Paper Towns habe ich bisher nur gelesen, aber die Verfilmung will ich definitiv auch noch sehen.

Vielleicht könnt ihr ja ein paar Geschenkideen mitnehmen oder es landet etwas Neues auf eurer Wunschliste? Das würde mich freuen! Ansonsten wünsche ich allen einfach den schönstmöglichen Dezember!

*Affiliate Link; alle Bilder über Amazon.

Samstag, 25. November 2017

DIY Girlande aus Fröbelsternen

Kommentare:
DIY Girlande aus Fröbelsternen selber machen als Weihnachtsdeko/ Adventsdeko. Günstig, aus Papier, Wanddeko falten und basteln mit Kindern im schlichten Stil.

 "And you said it was like Christmas,
But you were wrong,
It wasn't like Christmas at all."

Hach, hört ihr auch schon Weihnachtslieder? Mittlerweile bestimmt, oder? Ich kriege abwechselnd diesen oder andere Texte nicht mehr aus dem Kopf, aber so bin ich immerhin in Weihnachtsstimmung. Und dann kann man auch gleich etwas Schönes für die Weihnachtsdeko werkeln. Heute gibt es dazu eine neue DIY-Idee, diese Fröbelstern-Girlande.

DIY Girlande aus Fröbelsternen als Weihnachtsdeko basteln. Fröbelsterne Deko Wanddeko Girlande einfach selber machen. Tastebokott Blog.DIY Girlande aus Fröbelsternen als Weihnachtsdeko basteln. Fröbelsterne Deko Wanddeko Girlande einfach selber machen. Tastebokott Blog.

DIY Girlande aus Fröbelsternen einfach selber machen - Anleitung:
Du brauchst Papierstreifen für Fröbelsterne, eine Nadel, Nylonfaden, eine Schere und Masking Tape.

1. Fröbelsterne falten, im Internet gibt es dazu zahlreiche Anleitungen (z.B. hier) und nach ein bisschen Übung ist das gar nicht mehr so schwer.
2. Der Rest ist noch einfacher und eigentlich selbsterklärend: Fröbelsterne in verschiedenen Farben anordnen, wie man sie als Girlande haben möchte, mit der Nadel an je einem Zacken den Stern auf den Faden auffädeln, Knoten machen, nächsten Stern im gewüschten Abstand anknoten und so weiter.
3. Mit Masking Tape aufhängen.

DIY Girlande aus Fröbelsternen als Weihnachtsdeko basteln. Fröbelsterne Deko Wanddeko Girlande einfach selber machen. Tastebokott Blog.
DIY Girlande aus Fröbelsternen als Weihnachtsdeko basteln. Fröbelsterne Deko Wanddeko Girlande einfach selber machen. Tastebokott Blog.

Eine Fröbelstern-Girlande macht sich nicht nur gut als weihnachtliche Wanddeko über Sideboard und Bett, sondern auch senkrecht von der Decke aufgehängt, z.B. am Fenster, oder auch als Baumschmuck.
Und weil so eine Girlande wirklich schnell geht, bleibt mehr Zeit für Plätzchen und Weihnachtssongs. Meine Christmas Songs-Playlist findet ihr hier, ich freue mich aber auch über eure Favoriten in den Kommentaren!

DIY Girlande aus Fröbelsternen als Weihnachtsdeko basteln. Fröbelsterne Deko Wanddeko Girlande einfach selber machen. Tastebokott Blog.

"It was just like Christmas,
It was just like Christmas."

Sonntag, 19. November 2017

Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber {Art & Travel}

Keine Kommentare:
Casa Battló Barcelona Dachboden/ Speicher Modernisme Jugendstil Gaudí | Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber | Tasteboykott

Seit August 2016 lagern jetzt schon über 900 Fotos aus Barcelona auf meiner Festplatte und dieses Jahr sind nochmal einige dazu gekommen, kaum eines hat es bisher auf den Blog geschafft. Das muss sich ändern, ich will euch so gerne die katalanische Hauptstadt zeigen!
Die Stadt bietet sehr viel in Sachen Architektur, Kunst und Design, allerdings nicht wirklich im minimalistischen Stil. Kein Wunder, das überlassen wir den Skandinaviern, in Spanien freuen wir uns doch über viel landestypisches Dekor! Um ein paar meiner Highlights geht es jetzt:

1. Fundació Joan Miró
Die Auswahl und Buchung des Reiseziels waren letztes Jahr sehr spontan, was mir nur begrenzte Zeit für Vorbereitungen ließ, aber vielleicht war das ganz gut, denn ein paar Attraktionen haben wir spontan entdeckt und oft stellten sich diese als wahre Highlights heraus. Ein Beispiel dafür ist die Fundació Joan Miró, von mir immer nur als Miró-Museum beschwärmt. Wenn man auf dem Montjuic ist, läuft man eigentlich zwangsläufig dran vorbei. Joan Miró sagt ja wohl jedem etwas,  Reingehen lohnt sich trotzdem, wegen der tollen Kunst, aber auch der Architektur.
Nach einigen anfänglichen figurativen Werken lösen sich seine Gemälde recht bald vom Gegenständlichen und werden sehr abstrakt und meistens sehr farbenfroh, teilweise aber im Kontrast dazu auch mit viel leerem Raum. Diese Spannung und Lebhaftigkeit und auch die häufig verwendeten Primärfarben passen zu Barcelona wie die Faust aufs Auge, aber wie viele Künstler hat Miró oft in Europa seinen Wohnort gewechselt. Seine Gemälde werden ergänzt durch ein Repertoire an Wandteppichen, Skulpturen, Keramik und Zeichnungen. Seiner Zeit war er mit seinem Stil definitiv voraus, bis heute bleibt er damit einer der einflussreichsten Künstler des 20. Jahrhunderts und eine Großzahl der Werke durch dieses Museum der Öffentlichkeit zugänglich.
Im Untergeschoss gibt es noch eine andere, wechselnde Ausstellung mit zeitgenössischer Kunst, da haben mir einige Kunstwerke auch echt gut gefallen!
Eine Frage habe ich: Ist das Museumsgebäude (von Josep Lluís Sert) Brutalismus? Oder ein anderer Architekturstil?

Art & Travel: 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber Reisetipps: Museum Fundació Joan Miró, Casa Mila, Casa Batllo, Barcelonapavillon. Gaudi, Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.Art & Travel: 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber Reisetipps: Museum Fundació Joan Miró, Casa Mila, Casa Batllo, Barcelonapavillon. Gaudi, Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.Art & Travel: 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber Reisetipps: Museum Fundació Joan Miró, Casa Mila, Casa Batllo, Barcelonapavillon. Gaudi, Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.Art & Travel: 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber Reisetipps: Museum Fundació Joan Miró, Casa Mila, Casa Batllo, Barcelonapavillon. Gaudi, Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.

2. Casa Milà/ La Pedrera
Ganz Barcelona ist durch Antoni Gaudís besonderen Jugendstil, den Modernisme, geprägt, diesen Stil erkennt man einfach auf den ersten Blick.
Der bekannteste Baumeister Barcelonas war ein Pionier in der Architektur, seine Bauten zeichnen sich nicht nur durch einzigartige, ästhetisch radikal neue Formen aus, sondern auch durch viele technische und funktionelle Revolutionen. Clevere Lösungen sind besonders in der Casa Milà sehr gut zu erkennen:
Auf dem Dachboden rückt die Ausstellung die Konstruktion des Daches aus Kettenbögen in den Fokus, durch die Innenhöfe gelangen Licht und frische Luft in die Wohnräume, die Wände sind nicht tragend und lassen sich daher tatsächlich variabel setzen, sogar eine Tiefgarage gibt es.
Die Dachterrasse verwandelte Gaudì durch die kreative Gestaltung der vielen Schornsteine in eine Skulpturenlandschaft. Einige Wohnräume sind ebenfalls zu besichtigen, man erahnt hier die Lebensweise der damaligen städtischen, gutbürgerlichen Oberschicht.
Wirklich beliebt war das Gebäude bei den Barceloniern damals nicht, sie haben ihm aufgrund der Fassade den spöttischen Namen "La Pedrera", = der Steinbruch, gegeben.
Die Karten für die Casa Milà hatte ich schon im Internet vorbestellt, dazu rate ich euch auch auf jeden Fall. Und es ist empfehlenswert, möglichst früh kommen, denn zu Recht ist La Pedrera eine beliebte Touristenattraktion.
Wenn ihr nur einen Profanbau Gaudís in Barcelona anschauen wollt, dann würde ich zur Casa Milà raten, die hat mir besser gefallen, wer mehr will, dem ich empfehle ich auch die...


Dachterrasse Casa Mila La Pedrera Barcelona. 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber. Reisetipps: Modernisme Jugendstil Gaudi, Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.
Dachboden/ Speicher Ausstellung Casa Mila La Pedrera Barcelona. 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber. Reisetipps: Modernisme Jugendstil Gaudi, Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.Dachterrasse Casa Mila La Pedrera Barcelona. 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber. Reisetipps: Modernisme Jugendstil Gaudi, Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog. Museum Ausstellung Badezimmer Casa Mila La Pedrera Barcelona. 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber. Reisetipps: Modernisme Jugendstil Gaudi, Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.

3. Casa Batlló
Ein Stück die Straße hinab findet sich das bekannte, von Gaudí radikal umgebaute Wohnhaus "Casa Batlló".
In diesem Jahr wusste ich ja schon mehr über die Stadt und kannte einige Sehenswürdigkeiten, sodass ich in den zweieinhalb Tagen Zeit für ein paar andere, neue Punkte hatte: Auch wieder mit vorbestellten Tickets und gleich früh morgens besuchte ich dieses Juwel des Modernisme, allein die Fassade ist ein Traum. Das Interieur ist geprägt von organischen Formen, tollem Lichteinfall, edlem Holz, einem gefliesten, von Glas überdachten Treppenhaus, das die lichtbringende Funktion eines Innenhofs übernimmt - ein Gesamtkunstwerk! Leider war es sehr voll hier, aber als Tourist kann man ja nie wirklich erwarten, alleine zu sein: "You are not stuck in traffic, you are traffic."
Die Dachterrasse mit den Lichterketten stelle ich mir auch sehr schön vor für eine Sommerparty (Pfui, du überstrapazierter, ästhetisierender Hedonismus, geh weg, Kommodifizierung hat in der Kunst dieser Klasse nichts zu suchen!).

Fassade Casa Batlló Barcelona. 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber. Reisetipps: Modernisme Jugendstil Gaudi, Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.
Belle Etage Casa Batlló Barcelona. 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber. Reisetipps: Modernisme Jugendstil Gaudi, Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.
Casa Batlló Dachterrasse Gaudì Modernisme Jugendstil Wohnhaus. 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber. Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.

4. Barcelona-Pavillon
Den Pavillon von Ludwig Mies van der Rohe kennen die meisten wohl ebenfalls, auch wegen des vom Architekten dafür designten Barcelona Chairs von Knoll. Das Gebäude wurde für Deutschland anlässlich der Weltausstellung 1929 entworfen, ein Nachbau der Ikone ist heute gleich am Font Màgica zu besichtigen. Das Alter des Entwurfs merkt man diesem dabei nicht an, die reduzierten Linien wirken so modern wie eh und je. Der Besucher wird wie von selbst durch und in das Gebäude geführt, die wenigen Wände geben genügend Struktur, um einen Raum abzutrennen, und führen zu spannenden Durchblicken. Die Skulptur "Morgen" ist das Ziel vieler Blickachsen, hat mir eine Freundin erzählt. Ich finde es spannend, mit ein bisschen Hintergrundwissen an ein Bauwerk heranzugehen und die Theorie selbst zu erleben.
Begeistert hat mich hier die klare Linienführung und der großflächige Materialeinsatz von grafischen Steinplatten.
Wenn man sich wirklich für moderne Architektur interessiert, ist eine Runde durch den Pavillon sicherlich lohnenswert, ansonsten kann man sich die fünf Euro sparen, weil man echt sehr schnell durch ist. Ich habe für mich festgestellt, dass ich Geld lieber für Erlebnisse als Dinge ausgebe, daher war das schon in Ordnung, man trägt ja auch zum Erhalt des Bauwerks bei.

 Skulptur Barcelona-Pavillon von Ludwig Mies van der Rohe. 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber. Reisetipps: Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.
Barcelona-Pavillon von Ludwig Mies van der Rohe. 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber. Bauhausstil. Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.
Barcelona-Pavillon von Ludwig Mies van der Rohe. 4 Tipps in Barcelona für Kunst- und Architekturliebhaber. Bauhausstil. Architektur, Kunst und Design in Barcelona. Tasteboykott Blog.

Natürlich hat Barcelona noch viel mehr zu bieten, das hier waren jetzt vier Empfehlungen aus dem 20. Jahrhundert, ein paar weitere werden noch folgen (es gibt da so eine Sagrada Familia, die soll ja auch ganz in Ordnung sein :D).

Dienstag, 14. November 2017

DIY einfache Marmor-Kerzenständer als Adventskranz

Keine Kommentare:
DIY einfache Marmor-Kerzenständer als Adventskranz und Weihnachtsdeko in schwarz-weiß, schnelles Upcycling Pokalsockel zum minimalistischen Kerzenständer
DIY einfache Marmor-Kerzenständer als Adventskranz und Weihnachtsdeko in schwarz-weiß, schnelles Upcycling Pokalsockel zum minimalistischen Kerzenständer


Kennt ihr diese Leute, die sich super gedulden können und z.B. mit der Weihnachtsdeko bis zum ersten Advent warten, weil es ja "noch viel zu früh dafür ist"? Wie schafft man das bitteschön, essen die auch immer nur ein Toffifee aus der Packung? Und kaufen sie Lebkuchen noch nicht schon im Oktober? Mysteriös, vielleicht gehört ihr ja in diese Kategorie und mögt in den Kommentaren ein bisschen dazu erzählen? Ich würde mich freuen! 
Ich kann es jedes Jahr nicht erwarten, mit dem Weihnachtskram anzufangen und habe einen guten Grund, heute schon (wobei Weihnachtsbeiträge Mitte November schon recht akzeptabel sind, denke ich, schaut z.B. mal hier) einen ersten adventlichen Post zu veröffentlichen: Denn wenn ich zu lange warte, ist es viel zu spät für euch, dieses schnelle Adventskranz-DIY nachzumachen.

Beim Aussortieren von alten Sportfiguren/ Pokalen sind mir deren tolle Marmorsockel aufgefallen, die ich unmöglich entsorgen konnte, vor allem auch noch ganz im Trend in Schwarz-Weiß! Was macht man also aus diesen Teilen? Kerzenständer natürlich. Upcycling vom Feinsten und man kommt jetzt endgültig nicht mehr auf die Idee, dass ich mit Sport noch irgendwas am Hut hätte ;).

DIY einfache Marmor-Kerzenständer als Adventskranz und Weihnachtsdeko in schwarz-weiß, schnelles Upcycling Pokalsockel zum minimalistischen Kerzenständer
DIY einfache Marmor-Kerzenständer als Adventskranz und Weihnachtsdeko in schwarz-weiß, schnelles Upcycling Pokalsockel zum minimalistischen Kerzenständer

DIY Marmor-Adventskranz
Du brauchst:
4 alte Pokale mit Marmorsockel, kann man einzeln auch neu kaufen.
4 Nägel 
Hart trocknende Spachtelmasse wie Holzkitt
Spachtel o.ä.
Unterlage, z.B. Sperrholz
Kerzen

So geht's:
Die Marmor-Sockel von den Pokalen/ Sportfiguren schrauben, eventuell Aufkleber oder Plaketten entfernen. Der Sockel sollte in der Mitte ein Loch haben, durch das eine Gewindestange lief, welches unten ein bisschen breiter ist (für eine Schraubenmutter). Den Sockel mit der Oberseite nach unten auf die (harte, nicht mehr benötigte) Unterlage legen und mit dem Spachtel  und der Spachtelmasse das Loch füllen. Leicht antrocknen lassen und den Sockel umdrehen, wenn die Masse ein bisschen fester ist. Einen Nagel mittig in den Sockel stecken, darauf achten, dass er möglichst weit rausragt, gerade ist und nicht umfällt oder einsinkt. Evtl um das zu verhindern den Nagel festklemmen oder einfach noch ein bisschen länger warten. Darauf achten, dass die Marmoroberfläche sauber bleibt. Dann ein paar Stunden oder eine Nacht trocknen lassen und von der Unterlage lösen. Irgendwie, mit Kraft.
Ich denke das Prinzip ist recht einfach und braucht eigentlich keine wirkliche Anleitung, man muss nur beim Bastelmaterial ein bisschen aufpassen. Wobei ich da doch sehr wenig Aufwand betrieben habe, zum Verkauf kann man die Kerzenständer so wohl eher nicht anbieten, aber mit Kerzen drauf sieht man die Konstruktion ja nicht.

 Die Nägel sollten ca 2 Zentimeter Läge besitzen und dürfen auf keinen Fall besonders dick sein, sonst kann man keine Kerze aufstecken. Das Spachtelmaterial muss getrocknet recht hart sein, elastische Sachen wie Kleber sind zu instabil, deshalb habe ich Holzkitt genommen, aber vielleicht geht auch Silikon, Modelliermasse, Ton etc. Ich bin da leider sehr stümperhaft und nehme, was ich dahabe.

DIY einfache Marmor-Kerzenständer als minimalistische Deko in schwarz-weiß, schnelles Upcycling Pokalsockel zum modernen Kerzenständer
DIY einfache Marmor-Kerzenständer als minimalistische Deko in schwarz-weiß, schnelles Upcycling Pokalsockel zum modernen Kerzenständer

Die Kerzenständer auf einem Tablett oder wie ich auf einer Schieferplatte aufstellen, nach Belieben dekorieren und geduldig auf den ersten Advent warten. Nach der Adventszeit kann man die Kerzenständer auch super einfach so verwenden, sie machen sich mit ihrem minimalistischen Aussehen sehr gut!

Was habt ihr dieses Jahr für einen Adventskranz? Und wann fangt ihr mit Weihnachtsdeko an?

DIY einfache Marmor-Kerzenständer als minimalistische Deko in schwarz-weiß, schnelles Upcycling Pokalsockel zum modernen Kerzenständer