Freitag, 22. September 2017

Den Herbst ins Haus holen - 9 Ideen für deine Herbstdeko

Kommentare:
Skandinavische Herbstdeko Tipps und Ideen: Kissen in schwarz-weiß
Herbstdeko Tipps und Ideen: Braun, Weiß, Schwarz, Grau

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von "Flo zelebriert seine Lieblingsjahreszeit Herbst und lässt auch alle, die es nicht wissen wollen, daran teilhaben", kurz FzsLHulaadenwwdt: Heute geht es recht kompakt zusammengefasst darum, wie ihr ruckzuck, mit wenigen Handgiffen den Herbst auch in euer Zuhause einziehen lassen könnt. Eigentlich hätte ich den Post "Things to add to your decor for fall" oder so nennen sollen, das wäre auf Pinterest bestimmt ganz schnieke gewesen. Aber deutsche Sprache, dir gehört nunmal (meistens) mein Herz!

Herbstdeko im schlichten skandinavischen Stil Ideen, Tipps und Inspiration: Hagebutten, Farben, Felle, Wohntextilien und mehr
Kissen grau-weiß Herbstdeko Bett Ikea und Ferm Living
Herbstdeko Ideen, Tipps: Wohntextilien, Kerzen, Felle und mehr in schwarz/ weiß/ grau

Tipps und Dinge für Herbstfeeling zu Hause: 

1. Kissen, Decken, Teppiche... mehr Wohntextilien hinzufügen! Wirkt gemütlicher und ist es auch.

2. Felle. Während ich Kissen und Decken (wenn auch in reduzierter Anzahl) das ganze Jahr über rumliegen habe, darf mein Fell nur im Herbst und Winter aus dem Schrank. Wenn man morgens zuerst seine Füße darauf setzt, startet der Tag gar nicht so schlecht.

3. (Duft)Kerzen sind ein klares Muss für eine gemütliche Amosphäre.

4. Warme Farben. Ok, manche bibbern bei diesen Begriffen, aber warm heißt nicht gleich grell-orange, sondern vielleicht ein Tupfer Rot oder herbstliches Braun. Farben haben für mich eine der größten Auswirkungen im Interior, daher kommt z.B. meine braune Apothekerflasche in den anderen Jahreszeiten nicht aus dem Schrank.

5. Apropos Rot: Hagebutten gehören für mich so fest zum Herbst wie ...ääh, jetzt fällt mir kein passender Vergleich ein. Vorschläge? Auf jeden Fall sehr fest.

6. Mit Souvenirs aus dem Urlaub lassen sich noch ein Stück die Sommererinnerungen vor Augen halten.

7. Eine Prise Vintage passt zu dieser Jahreszeit perfekt.

8. Materialien und Stücke aus der Natur verwenden: Ein paar Kastanien in einer Schale, Steine, Zweige oder Schilf in der Vase, herbstlich verfärbte Blätter, Deko aus Holz...

9. Einfach mal den Perfektionismus ignorieren, ist schließlich nur Deko. Stattdessen vielleicht aufs Sofa kuscheln oder ins Bett, Tee dazu, die Wohnung so wie sie ist ziemlich schön und gemütlich finden und dann auf ein gutes Buch konzentrieren.

Things to add to your fall decoration
Arbeitsplatz herbstlich dekorieren mit Hagebutten und Holztablett
Wohnzimmer herbstlich und gemütlich dekorieren mit Hagebutten und Wohntextilien

Der Trick ist, überwiegend Dinge einzusetzen und zu dekorieren, die man auch wirklich benutzt, nicht nur unnütze Staubfänger. Für noch mehr Inspiration findet ihr hier einen FzsLHulaadenwwdt-Beitrag mit meinen Herbstdekotipps vom letzten Jahr, teilweise denen von heute recht ähnlich, wie ich eben festgestellt habe da sieht meine Avocado noch so gesund aus, ich glaube die braunen Stellen hatte ich einfach ziemlich stark rausretuschiert.

Hagebuttenzweig als Herbstdeko | Ideen für deine Herbstdeko | Tasteboykott
HAY Lup candle holder on books and pouf; fall decoration in black and white
Moderne Herbstdeko mit Naturmaterialien, Büchern, Textilien und Accessoires in Braun, Weiß, Schwarz

Mittwoch, 20. September 2017

Porto Photo Diary

1 Kommentar:
Porto Street Restaurant | Porto Photo Diary | Tasteboykott
Portugal Windräder und Berge vom Flugzeug aus
Portugal Atlantik Meer Sommerurlaub Porto
Porto Douro Schiffe Ufer Innenstadt Sommerurlaub
Porto things to see / photo diary
Gelbes Segelboot Douro Porto Sommer
Train Station São Bento, Porto, Portugal // Bahnhofshalle Bahnhof São Bento, Porto
Palmen blauer Himmel Sommerurlaub Porto
Blick von der Ponte Dom Luís I auf Porto
Atlantischer Ozean Meer Küste Felsen Strand Porto, Portugal, Sommer
red vintage camping bus in Porto, Portugal
Dächer/ Blick vom Igreja dos Clérigos Porto
Streets of Porto, Portugal
Abandoned brick house in Porto, Portugal
Ponte Dom Luís I Bride, Porto, Douro River

Montag, 18. September 2017

Amrum #2: Bohlenwege, Aussichtdüne, Strand Norddorf

Kommentare:
Amrum Bohlenwege Spaziergang Wittdün - Aussichtsdüne
Amrumurlaub: Spaziergang Bohlenwege, Aussichtsdüne, Strand Norddorf
Amrumurlaub: Spaziergang Bohlenwege, Aussichtsdüne, Strand Norddorf
Amrum Aussichtsdüne Blick auf den Leuchtturm

Ein weiterer Pluspunkt für einen Urlaub auf Amrum ist mir Samstagabend am Flughafen in Porto in den Sinn gekommen: keine Flugverspätungen. Leider erreichte mich diese Erkenntnis zu spät für den Post von letzter Woche, deshalb sei das hier erwähnt. Ok, ich hatte schon gelungenere Einstiege, aber egal. Was man nach der entspannten Anreise mit der Fähre auf der Nordseeinsel unternehmen kann, darum geht es jetzt im zweiten Teil zur Amrumreise:

Amrum Aussichtsdüne Blick Nordsee Strand
Amrum Aussichtsdüne Dünengras Strand
Amrum Aussichtsdüne Ausblick Nordsee Strand

Von Wittdün, aber auch allen anderen Richtungen aus kann und sollte man sich über die vielen Bohlenwege auf einen Spaziergang durch die Dünen machen, links von uns liegt der Nehrungssee und dahinter der Kniepsand (schöne Begriffe haben sie ja auch noch!). Bitte hierbei auf den Wegen bleiben und nicht einfach so über die Dünen gehen, sonst würde das Dünengras recht schnell absterben. Von der Aussichtsdüne beim Zeltplatz kann man sowohl den Leuchtturm als auch den Strand und die Nordsee sehr gut fotografieren und sich anschließend ärgern, dass der Weißabgleich sehr daneben ist und man alles lange nachbearbeiten muss.

Amrum Aussichtsplattform Bohlenwege Dünen
Amrum Kniepsand Strand Nordsee
Amrum Dünengras Strand Nordsee
Windsurfer Nordsee Amrum Wittdün

Mit dem Rad ging es am Nachmittag dann einmal über die Insel (sehr machbar auch ohne Auto) nach Norddorf an den Strand, diesmal noch nicht zum Baden, nur um zu schauen und Füße in den Sand zu graben. Hach, ich liebe das Meer. Und Amrum.

Reetdachhaus weiß Amrum
Strand Norddorf, Amrum, Nordsee, Dünen und Strandkörbe
Strand Norddorf, Amrum, im Sommer